Forum Bildende Künste: Konzepte für ein zentrales Eingangsgebäude im Kulturforum Berlin

Noch bis zum 11.01.2021 werden von der Hamburger AAC Akademie für Architekturkultur Bewerbungen entgegengenommen für die Teilnahme an einer für 3.— 26. März 2021 geplanten Projektwerkstatt „Eingangsgebäude und Besucherzentrum für das Berliner Kulturforum“.

…es stellt sich die Frage nach der Gestaltung eines zentralen Eingangsgebäudes, welches eine Orientierung in dem Konglomerat der Museen ermöglicht. Die Piazzetta (in den Unterlagen „Museumsplatz“ genannt) vor der Gemäldegalerie rückt durch den Zubau des Bereichs zwischen der Matthäikirche und der Potsdamer Str. zum Zentrum des Kulturforums. Gesucht wird die Aufwertung aller Museumseingänge, ein Ortes mit Servicefunktionen wie Information, Tickets, Garderoben etc., ein Ausgangspunkt für Führungen. Dazu eine Erweiterung des Kunstgewerbemuseums und Gastronomie. Zusätzlich soll die Aufenthaltsqualität in den Freiflächen steigen, einen lebendigen inspirierenden Platz entstehen lassen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 16 begrenzt.
Die Veranstaltungssprache ist Englisch.
Die Veranstaltung findet in Hamburg statt.

Kommentieren